DIVEMASTER Nr. 82

DIVEMASTER 82
DIVEMASTER 82
Pantanal, Histogramme, Apnoefähigkeit, Tests: Sealife DC 1400, Bonex, Plustek, SG50 Subgear, u.v.m.
Preis incl.MwSt zzgl. Versand
€2,00

EinzelseitenDownload:
• als Einzelheft
• in Einzelseiten
>> ePaper-Ausgabe 82

Das Pantanal – Eine Tauchexpedition
Etwa so groß wie Westdeutschland ist das größte Binnenland-Feuchtgebiet der Erde und mit 230 000 km² etwa so groß wie Deutschland. Florian Feldgrill hat sich mit der UW-Kamera auf die schwierige Reise durch dieses weitgehend unerschlossene Niederungsgebiet gemacht, dessen Name Pantanal sich vom portugiesischen Wort für Sumpf (pântano) ableitet. Hier sein eindrucksvoller Expeditionsbericht.linieApnoefähigkeit in kritischen Situationen
Gezieltes Handeln in Apnoesituationen. Dies kann bei jedem Tauchgang unerwartet erforderlich werden. Oft passiert dies in Kombination mit körperlichen Aktivitäten. Ein nicht zu unterschätzendes Gefahrenpotential, das durch ein regelmäßiges Training erheblich reduziert werden kann. In diesem letzten der vier Beiträge von Dr.
Marc Dalecki, Dr. Uwe Hoffmann und Dr. Fabian Steinberg werden Anregungen zur Vorbereitung auf solche besonderen Situationen gegeben: Dabei gilt es, die typischen Übungen, die zum Apnoetauchen genutzt werden, geschickt zu modifizieren und so durch trainierte Routine die Tauchsicherheit zu erhöhen.
linieFred Buyle – Das Interview
Fred Byule, meisterlicher Apnoetaucher ist einer der bekanntesten Freediver weltweit. Seine Dokumentationen und Bilder sowie sein Einsatz in der wissenschaftlichen Erforschung der Meeresriesen sind außergewöhnlich. Dr. Friedrich Naglschmid hatte die Gelegenheit bei Fred Byule genauer nachzufragen.liniePraxistests:
Herbert Frei testete die Sealife DC 1400, Werner Scheyer den Atemregler SG 50 von Subgear, Hannelore Brandt testete die Scooter der Firma Bonex und Dr.Friedrich Naglschmid den Diascanner Optic Film 120 von PlusteklinieRippenquallen – die schillernde Gefahr
Durchsichtig, dünnhäutig und wegen ihres Körperbaus, der zu über 90 % aus Wasser besteht, werden sie immer noch völlig unterschätzt. Abneigung und Ekel wird ihnen sehr häufig entgegengebracht, dabei sind einzelne Arten von Quallen zu unglaublichen Leistungen im Stande. Als vor Jahren eine amerikanische Rippenqualle, die Meerwallnuss
(Mnemiopsis leidyi) in der Ostsee auftrat, befürchtete man schlimmste ökologische
Folgen. Jan Langmaack hat diese Neubesiedlung verfolgt und sich Rippenquallen
genauer angesehen.linieKlappseite:  Tropisches Korallenriff – Bestimmungsposter Klappseite-DM82-Korallenriffposter-96dpilinie Weitere Themen:

Aktuelles, Neues aus der Branche
Ein unentdecktes Land – Gedanken in die Zukunft
Bericht zur Interdive, Friedrichshafen: Hannelore Brandt
125 Jahr Firma Dräger: von Michael Jung
Erste EM-Fotomeisterschaft fĂĽr Nationalteams auf den Azoren: JĂĽrgen Warneckelinie

Titelbild: Reinhard Dirscherl

Editorial: Ein aktiver Tauchsommer
von Dr.Friedrich Naglschmid