DIVEMASTER Nr. 88

DIVEMASTER 88
DIVEMASTER 88
Blauwasser, Extended Range, CO2 bei NITROX, Fluoreszenz, Eifel-Maare, HLW, u.v.m. Ab 22.4.2016 am Kiosk
Preis incl.MwSt zzgl. Versand
€4,50

Ab 22.April 2016 am Kiosk

 

>> Liste der Reiseveranstalter zum Artikel:
Tauchfaszination Blauwasser“
von Gerald Nowak

AKTUELL

Bücher und Medien, Aktuelles, Tipps, Neuigkeiten, Technik, Produkte, Tec-Tauchen und
Branchennews

linie

TECHNIK

RS-Objektive an Nikon Digitalkameras
Einst war die Nikonos RS der RollsRoyce der UWFotoszene mit den weltweit besten UW-Objektiven, an die kein noch so guter Domeport auch nur ansatzweise heran kam. Doch die digitale Fotografie entwertete die Nikonos RS von heute auf morgen. Die
RS-Objektive aber erleben derzeit eine unerwartete Renaissance. Herbert Frei hat für DIVEMASTER die neuen Möglichkeiten mit den RS-Klassikern getestet.

Fantastische Abbildungsqualitäten
Einst war die Nikonos RS der RollsRoyce der UW-Fotoszene. Wer etwas auf sich hielt und sich diese Kamera leisten konnte, trug sie angesichts ihres Gewichts mit Fassung und verkrampften Gesichtszügen zum Wasser. Trost spendeten dort die weltweit besten UW-Objektive, an die kein noch so guter Domeport auch nur ansatzweise heran kam. Doch die digitale Fotografie entwertete die Nikonos RS von heute auf morgen. Die RS-Objektive aber erleben derzeit eine unerwartete Renaissance. Herbert Frei hat für DIVEMASTER die neuen Möglichkeiten mit den RS-Klassikern getestet.

Fluoreszenz: Blau und nicht UV
Nachttauchgänge mit Fluoreszenz am Korallenriff gewinnen zunehmend an Beliebtheit. Bereits in verschiedenen DIVEMASTER-Ausgaben (47, 64, 77) haben wir Biolumineszenz, Fluoreszenz und UWFluoreszenzfotografie vorgestellt. Horst Grunz hat hier für DIVEMASTER den aktuellen Stand der Technik zusammengestellt. Darüber hinaus gibt es wichtige Tipps für gelungene UW-Fluoreszenzaufnahmen.
>> PDF – download (for free) Englishe Ausgabe:
Fluorescence: Blue and not UV – Important prerequisites to explore the magic underwater world during night dives. (Fluoreszenz: Blau und nicht UV / Heft 88)

Arbeitsmittel Luft: CO2 bei NITROX
Unsere Atmosphäre enthält derzeit ca. 0,04 Vol% Kohlendioxid CO2. Obwohl es wegen seiner Eigenschaft als Treibhausgas einen gewaltigen Einfluss auf das Weltklima hat, wurde der enorme Anstieg um ca. 33 % in den letzten Jahrzehnten nicht verhindert. Bisher wenig bekannt war, dass bei der NITROX-Erzeugung über Membrantechnik die Normgrenzen an Kohlendioxid in den Atemgasen überschritten werden. Lösungsmethoden beschreibt Werner Scheyer in seinem DIVEMASTER-Beitrag.

linie

AUSBILDUNG

Extended Range
Extended Range-Kurse sind nicht neu. Ihr Name ist relativ unspektakulär und doch zählen sie zu den sinnvollsten Weiterbildungen im Sporttauchbereich. Aktuell ist das Thema gerade wieder durch die Neuauflage des Extended Range-Programms von SSI. Verwirrend ist bisweilen, dass Extended Range-Kurse unter ganz verschiedenen Bezeichnungen angeboten werden. Walter Comper hat für DIVEMASTER Hintergründe und Angebote recherchiert.

Interview mit Andreas Kron

Interview mit Profi-Mermaid Natalie Grande

linie

ÖKOLOGIE

Tauchfaszination Blauwasser
Immer dort, wo wir Menschen keinen optischen Halt erkennen, empfinden wir zuerst ein beklemmendes Gefühl der Unsicherheit. Man spürt die schiere Unendlichkeit der ozeanischer Tiefen und Weiten. Ergeben sich in dieser Situation noch Begegnungen
mit den Giganten der Meere so sind dies unauslöschliche Lebenserfahrungen. Gerald Nowak hat für DIVEMASTER die Hotspots des Blauwassertauchens zusammengestellt.

Die Eifel-Maare
Aus der Luft betrachtet sehen sie wie blaue Perlen aus – die Maare, mitten zwischen Feldern und Waldgebieten der Eifel-Landschaft. Mit Maar bezeichnet man einen trichterförmigen runden See vulkanischen Ursprungs – das Wort selbst leitet sich
wahrscheinlich vom lateinischen Wort „mare“, also Meer ab – es gibt keinen Zufluss
und keinen Ablauf. Kenner sagen, es seien mit die schönsten Süßwassertauchplätze.
Claudia Weber-Gebert hat dieses außergewöhnliche Unterwasser-Naturschutzgebiet
für DIVEMASTER genauer unter die Lupe genommen.

linie

MEDIZIN

HLW – Neueste Empfehlungen
Jeder Taucher und speziell jeder Tauchausbilder sollte sowohl in der Lage sein, im Falle eines Kreislaufstillstandes die nötigen Maßnahmen zu ergreifen, als auch einen Tauchunfall erkennen und versorgen zu können. Mitunter ist es aber aufgrund unterschiedlicher Aussagen verwirrend, herauszufinden, welche Maßnahmen die richtigen sind. Dabei könnte es recht einfach sein, wenn man die jeweiligen aktuellen Leitlinien kennt. Prof. Dr. Claus-Martin Muth und PD Dr. Tim Piepho haben für DIVEMASTER
die lebensrettenden Maßnahmen zusammengestellt.

linie

DIVEMASTER-Fachhändler
Abokarte
Vorschau + Impressum
Einzelhefte Archivbestellung
Klappseite: Erste Hilfe bei Tauchunfällen
(Grafik: S.Naglschmid)

Titelbild: Gerald Nowak

Editorial: „Sehnsucht Abenteuer“ von Dr.Friedrich Naglschmid