Kinostart: Thriller PIONEER

Kinostart: 30. Oktober 2014

WENN SICH DEIN GRÖßTES ABENTEUER IN DEINEN SCHLIMMSTEN ALBTRAUM VERWANDELT…

PH Pioneer_finalKurzinhalt:
PIONEER erzählt die Geschichte von Petter (Aksel Hennie), einem leidenschaftlichen Taucher, der in den frühen 80er Jahren für die norwegische Regierung arbeitet. Sein Bruder Knut (André Eriksen) und er sind Teil eines kleinen Teams (u.a. Wes Bentley), das ein neues Gasgemisch testen soll. Dieses Gemisch ist notwendig, damit man überhaupt Pipelines in 500 Meter Tiefe legen kann. Doch bei einem Tauch-Test stirbt Knut überraschend unter mysteriösen Umständen.

Die offizielle Version zu Knuts Tod lautet Unfall, doch Petter kann das nicht glauben. Also beginnt er Fragen zu stellen und stößt dabei schnell auf zahlreiche Ungereimtheiten. Doch er begreift noch nicht die wahren Ausmaße der Verstrickungen und erst langsam versteht Petter, dass eben nicht die Tiefen des Meeres die wirkliche Gefahr sind und sein eigenes Leben gerade auf dem Spiel steht …

Hier zum deutschen Trailer:
http://www.youtube.com/watch?v=MdxDlZNalg8&list=UUC-FDEg3afqm1rzGO03OiTQ


Regie: Erik Skjoldbjærg
mit Aksel Hennie, Wes Bentley, Stephen Lang, Stephanie Sigman,
Jørgen Langhelle, Ane Dahl Torp, Jonathan LaPaglia
Eine Produktion von Friland Produksjon AS in Koproduktion mit Pandora Film, Garagefilm International, Nordisk Film, Film i Väst, Matila Röhr Productions (MRP) und Les Films d’Antoine
Gefördert von dem Norwegisches Filminstitut, Eurimages, dem Nordischen Film & TV Fond, der Film- und Medienstiftung NRW, der Filmförderung HSH, dem Schwedischen Filminstitut, der Finnischen Filmstiftung, dem Medienprogramm der Europäischen Union
und dem Centre National du Cinema et de l’Image Animée.

Dieser Beitrag wurde unter Medien & Fotografie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.