Praxistest: Somikon 4K-Action Cam UHD Sports

Mit der GoPro begann der Siegeszug der Actioncams. Klein, robust, höhen- und tiefen-, ja sogar tauchtauglich mit vielseitigem Zubehör und trotzdem preiswert, so eroberte dieser neue Kameratyp vor allem die szenische Videowelt. Selbst große Naturdokumentationen bedienen
sich dieses Kameratyps, hängen ihn an Drohnen, unter Modellboote und schrauben ihn auf geländegängige Modellautos. Andere portraitieren mit diesen Kameras an langen Stangen Wale, Haie und anderes Großgetier. Heute stehen knapp 500 (!) verschiedene Actioncammodelle zur Auswahl zur Verfügung. DIVEMASTER hat für Sie einen der modernsten Typen, die 4K – Action-Cam für UHD-Videos von Somikon mit ihren außergewöhnlichen Features genauer getestet.(FN)

SOMIKON
Wer sich im Internet auf die Suche nach SOMIKON macht, findet Kameras und Kamerazubehör in unendlicher Zahl. Ob kompakte Digitalkameras, Full-HD-Action-Cam oder die weltweit kleinste WiFi-fähige Kamera, SOMIKON tritt mit seinen Produkten als innovativer Markenhersteller mit vielen Speziallösungen auf. Endoskop-Kameras, innovatives Fotozubehör für das iPhone, universelles Kamerazubehör wie Stativ und Blitzgerät gehören ebenso dazu wie Objektivfilter oder Fernauslöser für Spiegelreflexkameras, Dia- und Fotoscanner. Mit seinem Profiequipment hat sich SOMIKON über Jahre hinweg einen guten Ruf erworben…..

>> mehr dazu im DIVEMASTER 93     

Unser Buchtipp dazu:

UW-Führer Europäische Binnengewässer von Bernd Humberg

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuellseite - Beiträge, Medien & Fotografie, Praxistest abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.