Barakuda Watch

lt (kleine Uhr) gegen neu (große Uhr) wäre die Bildunterschrift zu unserem Aufmacher.
Beide Bilder zeigen die von Sammlern als „Barakuda“ bezeichnete Sonderedition der Fifty Fathoms, der ersten modernen Taucheruhr Barakuda ist der Name eines bekannten
Raubfischs und eines deutschen Herstellers und Verkäufers von Tauchausrüstung. Bis
Mitte der 1970er Jahre war Barakuda führend im Aufbau des Tauchsports in der BRD.
Einer der Inhaber, Joachim Bergann, war gegen Ende des 2. Weltkrieges selbst Kampfschwimmer und so konnte er seine Erfahrungen als Hersteller und Lieferant auch in die Tauchausrüstung der neu aufzubauenden Bundesmarine einbringen, zum Beispiel mit der Kampfschwimmerflosse Gigant.

Lesen Sie den ganzen Artikel in
DIVEMASTER #102 (4/19)

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Historie & Wracks, Inhalt102, Startseite - neue Beiträge, Technik & Ausrüstung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.