Buchtipp: VERSUNKENE SCHÄTZE VON ATLANTIS BIS TITANIC

Groß im Format, kompakt im Umfang, reichhaltig

illustriert und kompetent in den Inhalten,
so darf man die Reihe „WAS IST WAS“
charakterisieren, in deren 145 Band sich der
Archäologe Dr. Florian Huber mit echten und
sagenumwobenen versunkenen Schätzen beschäftigt.
Jedem der angesprochenen Themen ist
eine Doppelseite gewidmet, von denen mehrere
zusammengefasst die vier Hauptthemen „Neue
Technik für alte Funde“, „Versunkene Städte“,
„Untergegangene Schiffe“ und „Schätze aus
Höhlen, Mooren und Seen“ ergeben. Konzeptionell
sind die Doppelseiten übersichtlich aber
nicht überladen bebildert und kurze Textblöcke
gewähren einen Einblick in die vorgestellten
Themen. Farbige Kolumnenstreifen helfen zudem
bei der Themenzuordnung. Schließlich
handelt es sich um Kinderbücher ab acht und älter.
Die Texte sind entsprechend gut lesbar und
im Inhalt leicht erfassbar. Ein Glossar am Buchende
hilft bei den Fachbegriffen. Bei den Abbildungen
kommen historische Quellen ebenso

zum Einsatz wie modernste Unterwasser-Aufnahmen
und wissenschaftliche Belege. Und hier
komme ich noch einmal auf das Empfehlungsalter.
Bei einem Achtjährigen wird sicher die
Bildinformation im Vordergrund stehen, darum
meine ich, wäre ein gemeinsames Leseabenteuer
mit einem Elternteil sicher hilfreich. Für das
„.. und älter“ gibt es nach oben keine Grenze.
Denn, sowohl mich selbst, als auch andere, dem
Kindesalter Entwachsene, habe ich mich schon
bei der genüsslichen Lektüre der verschiedenen
Reihenbände erfasst. Hier reiht sich dieser Band
von Dr. Florian Huber, den viele Leser schon als
Terra X Moderator und Autor von divemaster
Fachbeiträgen kennen, bestens in die empfehlenswerte
Reihe „WAS IST WAS“ ein.

Dr. Florian Huber: Versunkene Schätze. Von Atlantis
bis Titanic. WAS IST WAS Sachbuch, Band 145,
Tessloff Verlag Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG; Gebundene
Ausgabe, April 2022. Hardcover, 48 reich
bebilderte Seiten, 23,0 x1,1 x 27,8 cm.
12,95 Euro, keine Fremdwerbung,
ISBN 978-3788621131

Posted in Buch-Tipps | Comments Off on Buchtipp: VERSUNKENE SCHÄTZE VON ATLANTIS BIS TITANIC

Buchtipp: DEUTSCHES TAUCHSPORTABZEICHEN**/*** CMAS**/*** UND GDL**/***

Sicheres Tauchen lernen
Wer einen sicheren Tauchsport ausüben will, muss eine solide, auf den aktuellsten Erkenntnissen aufgebaute Aus- und Weiterbildung besuchen. Da man dann, seinem Leistungsstand entsprechend, auch weltweit tauchen will, muss die absolvierte Tauchausbildung eine internationale Anerkennung haben. Seit Jahrzehnten gewährleistet dies im Rahmen der Vorgaben des Internationalen Tauchsportverbandes
(CMAS) die Ausbildung des Verbandes Deutscher Sporttaucher. Die hier vorliegende,
überarbeitete 2. Auflage beinhaltet die, dem Deutschen Tauchsportabzeichen (DTSA)**/*** entsprechenden Ausbildungsinhalte. In den **Kursen wird man zum selbstständigen Taucher ausgebildet, der seine Tauchgänge planen
und durchführen kann. Die ***Ausbildung befähigt zudem dazu, sich auch um das Wohlergehen und die Sicherheit anderer Taucher zu kümmern. Dieses umfassende, reich illustrierte Ausbildungsbuch basiert auf den langjährigen Erfahrungen der Ausbildungsabteilung des VDST. Der verständlich dargestellte Lernstoff
umfasst die Gebiete Tauchphysik und -medizin, die Tauchausrüstung, die Tauchgangsplanung und -durchführung, die Gruppenführung und Notfallrettung. Um dem Anspruch einer Natursportart gerecht zu werden, ist ein umfassendes Kapitel dem Thema „Tauchen und Umwelt“ gewidmet.

Eine Zusammenstellung des wichtigsten Inhalts einer Reiseapotheke,
ein kurzer Neurocheck, ein VDST Unfallprotokoll, ein kurzes Literatur- und
ein ausführliches Sachregister runden dieses ausführliche Ausbildungswerk ab.
Obwohl die Inhalte auf die CMAS konforme VDST Ausbildungsordnung abgestimmt
sind, ist dieses offizielle Standardwerk für alle Taucher zu empfehlen,
die den sich entsprechenden, angegebenen Leistungsleveln des Deutschen
Tauchsportabzeichens **/***, dem CMAS**/***und dem GDL**/*** anstreben
oder ihren Kenntnisstand festigen wollen.

Verband Deutscher Sporttaucher: Deutsches Tauchsportabzeichen **/***
(CMAS**/***) – Sicheres tauchen lernen. Edition Naglschmid Delius Klasing Verlag
Bielefeld 2022. Paperback. Über 200 Abb. und Grafiken, zahlreiche Tabellen, 252
Fotos, 372 Seiten, 14,8 x 3,0 x 21,0 cm. Keine Fremdwerbung, € 24,90
ISBN 978-3-667-24494-4

Posted in Buch-Tipps | Comments Off on Buchtipp: DEUTSCHES TAUCHSPORTABZEICHEN**/*** CMAS**/*** UND GDL**/***

Buchtipp: Tierisch Laut

TIERISCH LAUT
DIE WUNDERSAME WELT DER
KOMMUNIKATION IM TIERREICH
„Taucher sind exzellente Tänzer!“ Allein schon wegen dieser Feststellung gehört dieses faszinierende Sachbuch in jede Taucherbibliothek.
Gut, es handelt sich dabei um Haubentaucher und ihre weltweiten Verwandten. Aber diese
Vogelarten sind vor allem in den größeren Binnengewässern anzutreffen, die wir betauchen.
Warum sich nur auf die Welt unter Wasser konzentrieren und nicht nach einem Tauchgang auch andere Tierarten in der Umgebung beobachten. Vielleicht muss
man erst dieses außergewöhnliche Buch „Tierisch laut“ der Autorin Francesca
Buoninconti gelesen haben, das die vielfältige, oft unerwartete und faszinierende Kommunikation präsentiert, um zu erfassen, was einem entgeht, wenn man nicht genau hinschaut und selbst beobachtet. Sie beschreibt
nicht nur die vielfältigen Mittel der Kommunikation der Landtiere sondern
auch die der Wale, Krokodile, der Fische und der Kopffüßer um nur einige
der Unterwasserbeispiele zu nennen. Amüsant zu lesen und doch wissenschaftlich
fundiert, schlüsselt sie beispielsreich die Mittel der tierischen
Kommunikation wie Schlüsselreize, Signale und Cues auf und zeichnet
die wissenschaftlichen Erkenntniswege verständlich nach. Das besondere
Verdienst der Autorin ist es, nicht nur die Vielseitigkeit der Kommunikationsmöglichkeiten aufzuzeigen, sonder auch die Vielseitigkeit der von
nur einem einzigen Signal ausgehenden Bedeutungen und Wirkungen im
Wechselspiel mit anderen Lebewesen. Ein Warnruf kann Artgenossen aber
auch andere Tiere auf eine Gefahr aufmerksam machen, gleichzeitig aber
den Räuber auf den Rufer. Die Tonlage und Lautstärke des Rufes lassen den
Räuber eventuell erkennen, ob es erfolgversprechend ist diesen zu jagen,
oder ob er gesund und kräftig und damit zu schnell ist, oder sogar gefährlich
werden könnte. Erst die Ausgewogenheit der Kommunikation sichert
das Überleben. Täuschen und Lügen dienen dabei auch in der Kommunikation
der Tiere als gezielt eingesetzte Strategien, vorallem, wenn es nur
darum geht, sich Vorteile zu verschaffen. Oft überschreiten die tierischen
Kommunikationsmittel die Wahrnehmungsmöglichkeiten unserer eigenen
Sinnesorgane und wir benötigen aufwendige technische Hilfsmittel um
überhaupt etwas wahrzunehmen. Ein empfehlenswertes Buch, das allen, die
sich mit Natur beschäftigen im wahrsten Sinne Augen und Ohren öffnet.

Francesca Buoninconti: Tierisch laut – Die wundersame Welt der Kommunikation im
Tierreich: Folio Verlag Wien, Bozen. 2022. Hardcover, 364 Seiten, 13,6 x 3,2 x 21,5 cm.
25,00 Euro, keine Fremdwerbung, ISBN 978-3-85256-854-6

Posted in Buch-Tipps | Comments Off on Buchtipp: Tierisch Laut

COMIC AbenteuerJagd Bd 2 – Teil 4

Das Abenteuer geht weiter… hier ein Teil aus dem aktuellen Heft.
Viel Spaß dabei!

Posted in Aktuellseite - neue Beiträge, Comic, Inhalt113 | Comments Off on COMIC AbenteuerJagd Bd 2 – Teil 4

divemaster Nr.113

WISSENSCHAFT: Seegras und Schildkröten
WRACK: Thistlegorm – REISE: Deep Dive Dubai • Tollensesee
MEDIZIN: Tauchen nach Corona
TECHNIK: 6 Luxus Atemregler FOTOGRAFIE: Panorama-Dia-UW
BOOT DIVE AWARD & COMIC AbenteuerJagd Teil4

Preis incl. MwSt zzgl. Versand
Einzelheft Ladenpreis: Deutschland €(D) 9,80; Österreich € (A) 10,80; Schweiz sFr 15,70

 

Menge:  

 

SARS-COV-2 UND DIE TAUCHTAUGLICHKEIT

SARS-COV-2 UND DIE TAUCHTAUGLICHKEIT

Eine ärztliche Bescheinigung der Tauchtauglichkeit ist Voraussetzung für die Ausübung des Tauchsports. Dr. Dr. Philipp Stahl vom MHW Medical Board hat für divemaster die Bedingungen zur Erlangung der Tauchtauglichkeit im ...
Weiterlesen
SS Thistlegorm Portfolio

SS Thistlegorm Portfolio

Die SS Thistlegorm ist sicher eines der beliebtesten Wracks im nördlichen Roten Meer - nicht ohne Grund, wie diese Bilder beweisen. PORTFOLIO: TOBIAS FRIEDRICH GRAFIK: STEPHANIE NAGLSCHMID Im Herbst 1941 ...
Weiterlesen
Panorama-Dia-UW-Fotografie

Panorama-Dia-UW-Fotografie

Weltweit war damals noch keine UW-Diashow im echten Panoramaformat und in Überblendtechnik - mit höchster professioneller Abbildungsqualität - realisiert worden. Bislang musste dies aus den verschiedensten fototechnischen Gründen scheitern. Die ...
Weiterlesen
Thistlegorm in 3D zum Ausdrucken

Thistlegorm in 3D zum Ausdrucken

Eine Thistlegorm fürs Wohnzimmer. Originalgetreu mit allen Details. Ein Selbstbau im Maßstab 1:200. Wie kann das gelingen, obwohl man selbst bei bester Sicht nie das ganze Wrack auf einem einzelnen ...
Weiterlesen
Naturfilmer Jan und Melanie Haft

Naturfilmer Jan und Melanie Haft

Cool: Naturfilme von Jan und Melanie Haft kommen sogar ins Kino und zeigen so, wie wichtig es ist die Schönheit unseres Planeten über und unter Wasser zu erhalten. divemaster hat ...
Weiterlesen
Seegras Forschung

Seegras Forschung

Gras benebelt die Sinne, auch beim Tauchen - oder hätten Sie gedacht, dass Seegraswiesen so interessant sein können? Aber Seegras kann noch viel mehr, zum Beispiel helfen, im Zusammenspiel mit ...
Weiterlesen
Sea Turtle Conservancy

Sea Turtle Conservancy

Immer noch wirft die Lebensweise der Meeresschildkröten Fragen auf, deren Antwort darüber entscheiden könnte, ob diese Tiere aussterben oder nicht. Die Sea Turtle Conservancy hilft bei der Lösung dieser Fragen ...
Weiterlesen
Deep Dive Dubai

Deep Dive Dubai

Abtauchen in der Wüste – und zwar richtig tief, das ist jetzt möglich! In Dubai wartet eine künstliche UW-City auf Abenteurer. Ulrich Dress hat »Deep Dive Dubai« für uns erkundet ...
Weiterlesen
Torpedos in Tollensesee

Torpedos in Tollensesee

Im Zweiten Weltkrieg wurden Torpedos im Tollensesee getestet. Heute ist der verbliebene »Torpedowald« nicht nur für Technik-Fans ein faszinierendes Tauchgebiet. TEXT: ELMAR KLEMM FOTOS: ERHARD SCHULZ Hinterlassenschaften aus den Weltkriegen ...
Weiterlesen
Praxistest: Luxus Atemregler

Praxistest: Luxus Atemregler

Atemregler liefern Luft immer und überall – dafür sorgt die EN 250. Trotzdem gibt es Unterschiede, rein subjektive und deshalb so interessant für den Individualbedarf. Tessen von Glasow stellt seine ...
Weiterlesen
Seiko Prospex 1000

Seiko Prospex 1000

Die Seiko Prospex 1000 ist einzigartig: die erste Toolwatch für Taucher, gebaut nur für den einen Zweck, selbst den härtesten Taucheralltag unbeschadet zu überstehen. Alltagstauglich? Nicht wirklich. Prestige für’s Office? ...
Weiterlesen
DIWA - 50 Jahre

DIWA – 50 Jahre

Der Tauchsport, wie wir ihn heute kennen, entwickelte sich nach dem 2. Weltkrieg. Doch schnell stießen die Möglichkeiten der neuen ehrenamtlichen Tauchsportvereine bei dieser, sich international entwickelnden Sportart an ihre ...
Weiterlesen
COMIC AbenteuerJagd Bd 2 - Teil 4

COMIC AbenteuerJagd Bd 2 – Teil 4

Das Abenteuer geht weiter... hier ein Teil aus dem aktuellen Heft. Viel Spaß dabei! ...
Weiterlesen
…und viele Tipps und weitere News.

Titelbild: Fotograf Tobias Friedrich

 

Posted in Aktuelles Heft, Heftarchiv, Uncategorized | Comments Off on divemaster Nr.113

divemaster-PDF-113

Bitte Einloggen , um diesen Inhalt zu sehen. (Noch kein Mitglied? Jetzt Mitglied werden!)
Posted in ePaper-Protected | Comments Off on divemaster-PDF-113

divemaster PDF 112

Bitte Einloggen , um diesen Inhalt zu sehen. (Noch kein Mitglied? Jetzt Mitglied werden!)
Posted in ePaper-Protected | Comments Off on divemaster PDF 112

Apnoetauchen

APNOETAUCHEN- GRUNDLAGEN –
TRAININGSTIPPS – PRAXIS
Wohl keine Art des Tauchens ist klimaneutraler
als das Apnoetauchen. Dabei sind die Beweggründe Apnoe zu Tauchen entweder sportlicher Natur um Leistung zu zeigen, sich mit Anderen zu messen oder sich die Welt unter Wasser mit einem Atemzug zu erschließen.

Um dies perfekt und ohne Gefährdung zu tun, bedarf es einiger tauchsportspezifischer Grundlagen, einer zweckorientierten Ausrüstung und natürlich auch eines gezielten Trainings. Zu all diesen Punkten bietet diese völlig neu überarbeitete und wieder reich, hauptsächlich mit Fotos von Timo Dersch bebilderte, sechste Auflage
von Apnoetauchen kompetente Informationen.
Dagmar Andres-Brümmer, die bisherige Alleinautorin,
die selbst zwölf Deutsche Rekorde
und mehrere Deutsche Meistertitel errungen
hat, arbeitet inzwischen als Apnoetrainerin
und Leiterin des Ressorts Apnoe-Wettkampf
des VDST e.V.. Neu im Autorinnenteam ist
Jennifer Wendland, die derzeit erfolgreichste
deutsche Freitaucherin mit einem Weltrekord
in der Disziplin Bifins, zwei Weltmeistertiteln
und über 25 Deutschen Tieftauchrekorden. Als
Freitauchausbilderin gibt Jennifer Wendland
zudem regelmäßig Kurse für fortgeschrittene
Freitaucher und Athleten. Basierend auf diesen
langjährigen und internationalen Erfahrungen
in allen Bereichen des Freitauchens ist hier ein
Lehrbuch entstanden, das in zwölf Hauptkapiteln
alle Aspekte für ein erfolgreiches und sicheres
Apnoetauchen erfasst.
Nach einer kurzen Einleitung, die notwendige
persönlichen Voraussetzungen für das Apnoetauchen
umreißt, die verschiedenen Disziplinen
in diesem Sport erläutert und einen Überblick
über seine historische Entwicklung gibt, wenden
sich die Autorinnen ausführlich der erforderlichen
Ausrüstung zu. Sie erklären wo erforderlich
Funktion und Vor- und Nachteile der angebotenen
Varianten.
Die folgenden Kapitel Lunge und Atmung,
Physiologie des Apnoetauchens erklären die
Abläufe in unserem Körper in Zusammenhang
mit dieser Sportart und machen das wichtige
Kapitel Risiken und Sicherheit zur umsichtigen
Entwicklung der eigenen Leistungsfähigkeit.
Diese zu steigern ist das Ziel der richtigen
Atemtechniken und der Vorbereitungen auf das
Tauchen. In all diesen Kapiteln geben die Autorinnen
wichtige Hinweise aus den eigenen
Apnoeerfahrungen. Bei den Disziplinen Zeittauchen
(Statik), Streckentauchen (Dynamik)
und Tieftauchen werden die Besonderheiten der
jeweiligen Disziplinen detailliert angesprochen
und mit Praxistipps belegt. Dabei geht es nicht
um reine Wettkampfhinweise sondern um das
Ziel einer langen Tauchzeit, einer erwünschten
Tiefenerweiterung und dabei auch noch eine
längere Strecke zum Beispiel zu Beobachtung
von Meerestieren zurückzulegen. Dies auch
fotografisch zu dokumentieren umreißt Timo
Dersch in einem kurzen Beitrag. Wichtiger Abschluss
des Buches aber sind die erfolgreich erprobten
kurzen Trainingstabellen, die je nach
Leistungsstand variiert werden können.
Hilfreiches Beiprogramm sind die Adresslisten,
weitere Literaturangaben, ein ausführliches
Sachregierter und ein klares Inhaltsverzeichnis.
Dieses Apnoelehrbuch ist als Standardwerk eine
wertvolle Anleitung für Einsteiger und ein Ratgeber
für Fortgeschrittene.

Dagmar Andres-Brümmer, Jennifer Wendland, Timo
Dersch: Apnoetauchen – Grundlagen, Trainingstipps,
Praxis. Delius Klasing Verlag Bielefeld.6. überarbeitete
Auflage 2022, Einklappcover, 176 Seiten,
16,6 x1.4 x 24,0 cm. Keine Fremdwerbung, € 18,00.
ISBN 978-3667119889

 

Posted in Buch-Tipps | Comments Off on Apnoetauchen

Die Kiste

DIE KISTE: TAUCHABENTEUER IM
VIERWALDSTÄTTERSEE
Die Älteren werden sie noch kennen, die
Klubabende und die gemütlichen Treffen nach
dem Training in der Kneipe neben dem Bad.
Da wurden gemeinsame Tauchgänge und
-ausflüge, Wochenendtripps und Clubfahrten
geplant und es wurden Geschichten erzählt;
Geschichten von Tauchgängen, Tierbegegnungen
und von besonderen Taucherlebnissen. Es
wurde von großen Schätzen und spannenden
Tauchabenteuern geträumt. Ich muss gestehen,
ich mag diese Geschichten und Erzählungen.
Martin C. Wright erzählt sie, diese Geschichten.
Genauer, er erzählt vom Taucheralltag seines
Clubs und seiner Clubkameraden vom Luzerner
Club Neptun. Und er erzählt das besondere
Tauchabenteuer, das sie erlebt haben. Der Titel
verrät, dass dabei eine Kiste eine Rolle spielt.
Und mehr von der Geschichte, die sich für
alle Beteiligten zu einem richtigen Abenteuer
entwickelt, sei auch in dieser Besprechung
nicht verraten. Verraten sei aber, dass viel
Taucher Know How in der Geschichte steckt,
Nun haben zwar die meisten Tauchclubs, wie
auch meiner, kein eigenes Boot und auch nicht
soviele Tauchgewässer um sich herum wie die
Luzerner, aber bei den Tauchgängen und den
Empfindungen der Beteiligten erkennt man
schmunzelnd viele Gemeinsamkeiten. Und
die meisten von uns hatten wohl auch nicht
das Glück, dass sich alles wie bei den Neptuns
Tauchern zu einer spannenden Geschichte
entwickelt. Eines noch vorweg, die Luzerner
sind Kaltwasser- und Technische Taucher.
Obwohl er weltweit getaucht hat, oder gerade
deshalb ist auch der Autor am liebsten in
seinem Heimatgewässer dem Vierwaldstättersee
unterwegs. Darum sind seine Tauchberichte
authentisch, seine Erzählungen spannend bis
zur letzten Seite. Man kann nur empfehlen:
Einfach entspannen und genießen, denn solche
Geschichten sind selten, werden noch seltener
erzählt und sind doch als Abenteuer vor der
Haustür immer in Erlebnisnähe.

Martin C. Wright: Die Kiste. – Tauchabenteuer im
Vierwaldstättersee. München. 2021. Softcover,
150 Seiten, 15 x 1,1 x 23,7 cm,
7,70 € (Print) und 3,96 € (eBook) bei amazon,
keine Fremdwerbung, ISBN 9798407961550

Posted in Buch-Tipps | Comments Off on Die Kiste

Tauchführer Deutschland

KOSMOS
TAUCHFÜHRER DEUTSCHLAND
Schon in den vergangenen Jahren konnte
man ein verstärktes Interesse vieler Taucher
an heimischen Gewässern erkennen. Corona
bedingte Reisebeschränkungen und jetzt der
grausame Krieg in Osteuropa haben diese
Tendenz verstärkt, wenngleich man erkennen
muss, dass die erhöhten Ansprüche an Ausrüstung und Ausbildung, welche die kalten
Gewässer erfordern sicher auch die Zahl neuer
Taucher beschränkt.
Bei mehr als 3.000 Binnengewässern und den
Küstengebieten an Nord- und Ostsee ist es
schwer eine Auswahl für einen Tauchführer
mit begrenzter Seitenzahl zu treffen. Über 100
der bekanntesten Tauchgewässer, verteilt über
die ganze Republik haben Dietmar und Alena
Steinbach ausgewählt und mit Lage und Gewässerangaben
markiert.
Wegen der unterschiedlichsten Gemeingebrauch
von 16 Bundesländern und der von
den Gewässereigentümern vorgeschriebenen
Nutzungsregeln sind die Tauchregeln jeweils
auszugsweise mit aufgeführt. Die meist doppelseitigen
Beschreibungen der Destinationen
erfassen Parkmöglichkeiten, Einstieg ins Gewässer
und die Beschreibung eines charakteristischen
Tauchgangs. Kontaktadressen
und regionale Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten
runden die Kurzpräsentation
ab. Jeder der bebilderten Beschreibungen
ist ein Bewertungssystem mit jeweils bis zu
vier Punkten zur allgemeinen Qualität, zur
Schwierigkeit für Taucher, zu Fauna und Flora
und zur UW-Fotografie beigefügt. In einer
kurzen Einleitung in diesem Tauchführer
stimmen Dietmar und Alena Steinbach auf
die Besonderheiten des Tauchens in Binnengewässern
ein. Als Besonderheit muss auf die
begleitende App von KOSMOS PLUS verwiesen
werden, die noch zwei UW-Videos bietet.
In unserer schnelllebigen Zeit sollte man sich
aber auch hier vor jeder Reise informieren, ob
sich seit Drucklegung des Buches nicht schon
Veränderungen bei den angepeilten Gewässern
ergeben haben.

Dietmar und Alena Steinbach: Kosmos Tauchführer
Deutschland. Franck Kosmos Verlag Stuttgart, 2021.
Paperback. 252 Fotos, 240 Seiten, 13,3 x 1,6 x 19,3
cm. Keine Fremdwerbung, € 25,00
ISBN 978-3440171325

Posted in Buch-Tipps | Comments Off on Tauchführer Deutschland

Mythos Titanik

MYTHOS TITANIC
DAS LEBEN AN BORD – DER UNTERGANG
– WAS VOM WRACK ÜBRIG IST
Um auf den letzten Untertitel einzugehen,
haben die Forscher festgestellt, dass sich das
Wrack der Titanic, 110 Jahre nach dem Untergang des Schiffes, aufgrund der Salzkorrosion und der Wirkung metallzerstörender Bakterien
im Zustand des Verfalls befindet. Es sind die
Aussagen von Beobachtern und Zeitzeugen,
die diesen National Geographic Band rund um
das Titanicdebakel vom Bau bis zur heutigen
Wracksituation so interessant machen. Hinzu
kommen die exzellent recherierten Fakten und
das umfassende Bildmaterial, das hier redaktionell
abgestimmt zusammen gestellt wurde. Man bekommt
zusätzlich umfassende Informationen zu den
eingesetzten Ortungs- und Dokumentationstechniken,
die dann endlich der langjährigen
Suche nach diesem berühmten Wrack
zum Erfolg verhalfen. Gleichzeitig verbirgt sich
hinter dieser Suche die Entwicklung der Technik
zur Eroberung der Tiefsee, welche Ortung
und Besuch des Wracks mit Ubooten erst möglich
machte. Nicht wenige der divemaster Leser
werden sich wie ich an die sensationelle Entdeckung
des Wracks durch Jean-Louis Michel und
Robert D. Ballard im Jahre 1985 und einige der
späteren Berichte und UW-Reportagen, beginnend
mit dem ersten Wrackbesuch Ballards mit
der Alvin erinnern. Auf einhundert Seiten ist
hier alles wichtige zum heutigen Stand der Titanicforschung
mit all seinen spannenden Einzelereignissen
zusammengetragen. Ein Muss für
jeden Titanic- und Wrackfan.

Susanne Schmidt-Wussow: Mythos Titanic: – Das
Leben an Bord – Der Untergang – Was vom Wrack
übrig ist. National Geographic Special Ausgabe:
NG Buchverlag GmbH 2021. Hardcover, 96 reich
bebilderte Seiten, 16,8 x1,4 x 23,8 cm. 17,99 Euro,
keine Fremdwerbung, ISBN 978-3866907980

Posted in Buch-Tipps | Comments Off on Mythos Titanik

Divemaster Nr. 112

WISSENSCHAFT: ANEMONENFISCHE • HAMMERHAIE
REISE: ALASKA • RAJA AMPAT • RANGIROA & FAKARA
PORTFOLIOS: MODE • AKT • MEERJUNGFRAUEN
TECHNIK: BALL ENGINER MASTER DIVER • SEIKO PROSPEX 1968 SAVE THE OCEAN • FOTOGRAFIE: DIGITALFOTOGRAFIE • KAUFBERATUNG HIGH-END GEHÄUSE, Friedrichs Bücherecke, COMIC AbenteuerJagd Teil2.
Ab 7. April. 2022

Einzelheft Ladenpreis: Deutschland €(D) 9,80; Österreich € (A) 10,80; Schweiz sFr 15,70

Menge:  

Tauchen in der Gletschermühle

Tauchen in der Gletschermühle

Höhlentauchen im Eis beschreibt den Eintritt in eine Gletschermühle noch am Besten. Nicht vergessen werden darf dabei, dass das Wasser ganz schnell, wie in einem Ausguss, verschwinden kann - mit ...
Weiterlesen
Testen Sie selbst - Kaufberatung

Testen Sie selbst – Kaufberatung

Ein professionelles UW-Kameragehäuse geht ganz schnell ganz schön ins Geld. Deshalb sollte man vorher wissen, was perfekt zu den eigenen Vorstellungen passt. Aber wie? Man kann ja nicht alle Nutzer ...
Weiterlesen
Fashion fantasies

Fashion fantasies

Ein echtes »Killer Foto« denkt man und hat recht. Konstantin Killer ist Deutschlands erfolgreichster Wettbewerbsfotograf wenn es um Portraits geht – egal ob Menschen oder Mermaids. In divemaster beschreibt der ...
Weiterlesen
(N)Aktfotografie

(N)Aktfotografie

Akt oder einfach nur nackt? Einfach nur peinlich oder Kunst? „Sex and Crime hat in den Medien schon immer eine besondere Rolle gespielt“, meint Medienexperte Dietmar W. Fuchs und fasst ...
Weiterlesen
Geschichte der Fotografie - Generation"D"

Geschichte der Fotografie – Generation”D”

Während man an Land schon in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts zaghafte Versuche mit der digitalen Fotografie feststellen konnte, blieb es unter Wasser verdächtig ruhig. Erst Anfang 2000 gab ...
Weiterlesen
Der Grosse Hammerhai - Das Tamataroa-Projekt

Der Grosse Hammerhai – Das Tamataroa-Projekt

Der Grosse Hammerhai ist ein Einzelgänger, der tropische Regionen mit Korallenriffen bevorzugt – viel mehr weiß man nicht von dem stark gefährdeten Hai. Auf Rangiroa möchte das die Mokarran Protection ...
Weiterlesen
Anemonenfische in der Krise

Anemonenfische in der Krise

Wenn die Korallenbleiche ganze Riffe überzieht, leiden alle Bewohner. Am Beispiel von Anemonenfischen in gebleichten Anemonen erläutert Naturfotograf Thomas Kuhn was genau sich abspielt und warum das schöne Bild in ...
Weiterlesen
Raja Ampat

Raja Ampat

Das sogenannte Korallendreieck im südostasiatischen Indopazifik beherbergt die höchste bekannte marine Biodiversität. Ungefähr in seiner Mitte liegt der Archipel Raja Ampat. Er bildet gewissermaßen das Zentrum des Korallendreiecks und übertrifft ...
Weiterlesen
Praxistest - Ball: Engineer Master Diver II

Praxistest – Ball: Engineer Master Diver II

Taucheruhren sind zum Tauchen gemacht - auch heute noch, denn nach wie vor muss der Taucher die Zeit im Blick haben. Uhrenfan Dietmar Fuchs hat für divemaster den Ball »Engineer ...
Weiterlesen
…und viele Tipps und weitere News.

Titelbild: Fotograf Thomas Kuhn

 

Posted in Aktuelles Heft, Heftarchiv | Comments Off on Divemaster Nr. 112