DAS GEHEIME LEBEN DER WALE

WAS WIR VON DEN SANFTEN RIESEN LERNEN KÖNNEN
Das Angebot an Walliteratur, egal ob Bestimmungsbücher,
Sachbücher, Bildbände oder Biogra-
en ist breit gefächert. Brian Skerry, vielfach ausgezeichneter
Fotograf hat sich in seinem Buch auf
Glatt-, Weiß-, Schwert-, Pott-, Buckelwale und ein
breiteres Spektrum von Delnen beschränkt. Von
den Bildern über die Schilderungen und vor allem
den Erlebnisberichten ist dieses Buch eine Ode an
die Wale insgesamt. Als National Geographic Fotograf war Brian Skerry über ein viertel Jahrhundert
auf der Jagd nach den besten „Walbildern“ und
den ergreifendsten „Walgeschichten“. Dabei hatte
er o das Glück, mit bedeutenden Biologen und
Walforschern zusammen zu arbeiten, so dass ihm
nie der wissenschaliche Blick verloren gegangen
ist. Auch, wenn man vieles schon kennt, erweitern die Erlebnisse, zum Beispiel mit Schwertwalen, von
denen Brian Skerry mit Leidenscha erzählt, die
eigene Vorstellungswelt. Wer schon selbst Walen
unter Wasser begegnen dure, wird in den Schilderungen
eigene Empndungen widergespiegelt
nden. Wer Wale beim Whalewatching beobachten
konnte, dem verhil der Autor und Fotograf
zu eindrucksvollen Ergänzungen der bisherigen
Beobachtungserfahrungen. Wer bisher die Jagd
der Buckelwale, ihre Gesänge oder das Sozialverhalten
aller dargestellten Walarten im vielfältigen
Medienangebot im Fernsehen oder über die
Mediatheken bewundern konnte, den nimmt Brian
Skerry mit seinen Erzählungen, Geschichten und
im wahrsten Sinne hautnahen Bildern, einfach
mit zu einer ganz persönlichen Begegnung mit
diesen marinen Giganten. Wer sich der Natur,
insbesondere den Walen mit Wissen und Gefühlen
begegnen traut, sollte sich dieses Buch nicht entgehen
lassen.

Brian Skerry: Das geheime Leben der Wale. Was wir
von diesen sanften Riesen lernen können. National
Geographic Bruckmann Verlag GmbH; 1. Edition
2021. Hardcover, 192 Seiten, 22,8 x 2,2 x 27,1 cm.
29,99. Euro, keine Fremdwerbung,
ISBN 978-3866907621

Dieser Beitrag wurde unter Buch-Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.