DIVEMASTER Nr. 81

DIVEMASTER 81
DIVEMASTER 81
Seegräser, Richtungshören, Elba, Biomanipulation u.v.m.
Preis incl.MwSt zzgl. Versand
€1,96

Seegräser – Die Stars unter Wasser
Seegras gibt es fast überall in den von Licht durchfluteten Bodenbereichen der Meere dieser Erde. Es wurde in manchen Regionen aus ästhetischen Gründen sogar entfernt. Seegras erfüllt wertvolle ökologische Funktionen und könnte bald eine immer größere Rolle spielen. Es ist eine wichtige Lebensgrundlage vieler Arten und eine mögliche erneuerbare Ressource. Miriam Müller hat genauer recherchiert. linieStress-Training
Ein zentrales Anliegen der Tauchausbildung und des Tauchtrainings ist die Vorbereitung auf ein sicheres Reagieren in Stress-Situationen und bei Störungen. Dr. Marc Dalecki, Dr. Uwe Hoffmann und Dr. Fabian Steinberg geben Trainingstipps und -anregungen, wie extreme Anforderungen im Schwimmbad geschaffen und bewältigt werden können. Hilfreich sind dabei Übungen die kritische Situationen simulieren können.
linieRichtungshören – Teil 2
Richtungshören ist für uns Menschen unter Wasser ein Problem. Denn das Orten einer Schallquelle ist unter Wasser absolut nicht möglich, weder hinsichtlich ihrer Richtung noch hinsichtlich ihrer Entfernung. Dr. Dietmar Berndt hat die komplexen Zusammenhänge für DIVEMASTER analysiert.liniePraxistests: Scubapro und Mares
Scubapro erweitert seine Palette der Uhrencomputer um ein weiteres Modell – den Chromis. Bei Mares erfolgte jetzt unter der Bezeichnung ICON 4.0 sowohl software- als auch hardwaremäßig eine erste große Weiterentwicklung. Tessen von Glasow hatte die Gelegenheit, beides für DIVEMASTER ausführlich tauchen und testen zu können. Hannelore Brandt testete die UW-Lampen der schweizerischen Firma Assinitec.linieÖkologische Biomanipulation
Die gemeinschaftliche Einwirkung der Raubfische auf das Nahrungsnetz eines Sees wird ziemlich bildhaft „Fraßdruck“ genannt. Das Ökosystem braucht den Fraßdruck, um im Gleichgewicht zu bleiben; und man kann über Raubfischbesatz sogar die Wasserqualität beeinflussen. Falk und Cornelia Wieland berichten, wie Zander, Barsch & Co.  großtechnisch wirken können. linieKlappseite:  Mittelmeer- Bestimmungsposter Klappseite-DM81-Mittelmeerposter-96dpilinie Weitere Themen:
Invasion der Leuchtquallen von Roland Bach
Feldstation Centro Marino Elba von Jan-Christopher Fischer
Ostsee Teil 2: Handelswege, UW-Forschung, Umwelt, Haithabu von Hannelore Brandtlinie

Titelbild: Roland Bach

Editorial: Taucher aus Leidenschaft
von Dr.Friedrich Naglschmid