NAS-Ausbildungscamp auf Fehmarn

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 22/10/2018 - 28/10/2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Campingpark Fehmarn

Kategorien


Beschreibung: Erstes archäologisches Ausbildungs-Camp auf Fehmarn

Citizen Sciences, die Bürgerwissenschaften, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Tatsächlich sind auch viele Ämter und archäologisch agierende Verbände auf die Unterstützung ehrenamtlicher Kräfte angewiesen. Um Sporttaucher, Studenten und Interessierte für unterwasserarchäologische Arbeiten auszubilden, findet Ende Oktober 2018 das erste NAS-Camp auf der Ostsee-Insel Fehmarn statt.

Die Deutsche Gesellschaft zur Förderung der Unterwasserarchäologie – DEGUWA – ist deutscher Lizenznehmer des international anerkannten Ausbildungsschemas der britischen Nautical Archaeology Society. Das modulare Ausbildungsprogramm reicht von NAS Intro bis NAS IV und wird nun erstmals bis zur Stufe III integriert angeboten.

Das Ausbildungscamp findet vom 22. bis 28. Oktober 2018 am Wulfener Hals statt. In Kooperation mit der ortsansässigen Tauchbasis Ostseebasis Fehmarn von Atlantis Hamburg finden die Kurse NAS Intro bis NAS III aufbauend statt. Die Teilnehmer haben so die Möglichkeit, einzelne Module zu belegen oder mehrere Folgekurse bis NAS II zu absolvieren.

NAS Intro und I bilden mit Dokumentationsübungen im Pool und im Strandbereich sowie theoretischen Lehrgängen die Einführung in die Unterwasserarchäologie.

NAS II beschäftigt sich mit der praktischen Dokumentation. Hierfür wurden in Abstimmung mit dem Archäologischen Landesamt Schleswig-Holstein drei historische Strandungswracks auf dem Puttgarden-Riff ausgewählt. An ihnen werden die Studenten Vermessungs- und Zeichenarbeiten vornehmen. Der Kurs wird mit einem Dokumentationsbericht abgeschlossen.

NAS III beinhaltet verschiedene Fortbildungen, die nach einem Punktekatalog bewertet werden. Hierfür wird die Ausbildung von abendlichen Fachvorträgen, einem Besuch des U-Boot-Museums und ergänzenden Wrackausfahrten begleitet. Außerdem wird am Freitag eine Exkursion zum Archäologischen Landesmuseum Schloss Gottorf in Schleswig inklusive einer Führung durch die Konservierungs-Werkstätten angeboten.

Anmeldungen für alle Kurse werden ab sofort über die Website www.deguwa.org angenommen.

Kontakt:
Sabrina Wittka
Tel.: 0173/562 17 23
www.deguwa.org

Weitere Informationen:
www.nauticalarchaeologysociety.org
NAS-Schema: www.deguwa.org/?id=29
www.adancoras.de
www.atlantis-tauchshop-hamburg.de
Vortragende: tbc

Beginn: 22.10.18
Ende: 28.10.18
Start Uhrzeit: jeweils 9:00 Uhr

Location/Ort/PLZ: Camping- und Ferienpark Wulfener Hals, 23769 Fehmarn

Adresse: Wulfener-Hals-Weg 100, Ortsteil Wulfen
Land: Deutschland

Veranstalter: Deguwa

 

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.