Planet Ozean

PLANET OZEAN –
UNSER LEBEN HÄNGT VOM MEER AB, DIE
ZUKUNFT DER MEERE VON UNS
Dass Meere und Ozeane 71 Prozent unseres »blauen
Planeten« bedecken, das Klima regulieren und
50 Prozent des Sauerstoffs liefern sind messbare,
wissenswerte und bestaunenswerte, lexikalische
Fakten. Fakten sind das eine, spannend und oft
überraschend, aber für das Verständnis bedarf
es der Erklärungen der Zusammenhänge und
Vernetzungen.
Und diese beschreibt die AutorinMariasole
Bianco in eindrucksvoller, vor allem aber verständlicher Weise. In fünf Kapitel
gegliedert, führt sie in »Das Reich des Pelagos«, ergründet „Das tiefe Blau“, durchstreift »Meere und Küsten« um »Am Ende der Welt: Arktis und Antarktis « zu landen. Jedes Hauptkapitel ist in leicht
zu bewältigende zwei bis vierseitige Unterkapitel
gegliedert, die von der Geschichte der Erforschung
der Meere erzählen, die verschiedenen Tiefenzonen
charakterisieren und besondere Strukturen
wie die ozeanischen Rücken, die hydrothermalen
und kalten Quellen, die submarinen Gebirge oder
Bereiche wie die Sargassosee genauer beschreiben.
Das Kapitel »Meere und Küsten« widmet sich in
exemplarischen und einfühlsamen Vorstellungen
den Lebewesen der Meere wie Unterwasserpflanzen,
Korallenriffe, oder „Der unglaubliche Oktopus“
, um »Am Ende der Welt« auf Eisbären, Wale,
Kaiserpinguine oder Weddellrobben zu treffen.
Was dieses Buch auszeichnet ist seine positive
Grundstimmung, dabei aber keineswegs die Probleme
der Meere, des Verlustes der Biodiversität
und des Klimawandels außer Acht lässt. Im fünften
Kapitel und im nachfolgenden Anhang wird die
elementare Rolle der Meere noch einmal hervorgehoben
und wie schon in den vorangegangenen
Kapiteln auf internationale Beschlüsse und Erfolge
verwiesen. Und es werden Personen vorgestellt, die
sich aus persönlichen Erlebnissen heraus nachhaltig
für eine bessere Zukunft der Meere einsetzen,
die regional oder weltweit tätige Organisationen
ins Leben gerufen haben und so viele andere
überzeugt und zu einem vertieften Engagement
veranlasst haben. Nur logisch folgen dann im
Anhang fünf Lösungsansätze zur Rettung der
Ozeane, die jeder sofort im Alltag durch bewusstes
Handeln umsetzen kann. Das kann der Einsatz
richtiger Wasch- und Reinigungsmittel, aber auch
von entsprechenden Kosmetika sein. Der sorgsame
Umgang mit der Ressource Wasser und natürlich
die Vermeidung von Einwegplastik. Hier kann
jeder fündig werden und seinen Beitrag leisten. In
diesem Buch zur UN Dekade der Ozeanforschung
für nachhaltige Entwicklung liefert die Autorin
grundlegende Verständnis fördernde und zum
Mitmachen anregende Informationen. Übersichtsgrafiken
im vorderen und hinteren Einbanddeckel
erleichtern die Orientierung in den Ozeanen und
zwei Farbbogen mit Fotodokumenten bekräftigen
die beschriebenen Situationen.

Mariasole Bianco: Planet Ozean. Folio Verlag Wien,
Bozen1. Auflage 2021. Hardcover, 178 Seiten, zwei
Farbbogen, 13,5 x 2,3 x 21,0 cm. Keine Fremdwerbung,
€ 22,00. ISBN 978-3-85256-841-6

Dieser Beitrag wurde unter Buch-Tipps veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.