Portfolio Dr. Alex Mustard

…. Ich fotografiere besonders gerne Porträts der Bewohner des Ozeans und enthülle ihre Schönheit, ihr Verhalten und damit ihre einzigartige Persönlichkeit. Wenn die Menschen das Meeresleben als schuppigen, schleimigen Fisch betrachten, werden sie sich nicht um ihr Schicksal kümmern, aber wenn sie das Leben als Individuen mit Charakter entdecken, und wir Fotografen ihnen Einblicke in das komplexe Leben geben, dann wird der Ozean viel mehr Menschen interessieren, oder wie Baba Dioum 1968 sagte: „Am Ende werden wir nur das bewahren, was wir lieben; wir werden nur das lieben, was wir wissen.“

Lesen Sie den ganzen Artikel in
DIVEMASTER #102 (4/19)

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Inhalt102, Natur, Startseite - neue Beiträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.