Tauchen im Gletscher

Je extremer die Bedingungen, desto höher die Ansprüche an Funktionalität und Zuverlässigkeit der Tauchausrüstung. Welchen Produkten Martin Aigner bei seinen teils extremen Projekten vertraut, erzählt er anhand einer Expedition im Auftrag von Red Bull TV.

Meine Projekte wähle ich stets mit Bedacht aus. Sie müssen mich als Taucher, Fotografen und Expeditionsteilnehmer in ihren Bann ziehen. Ich liebe diese Momente, wenn eine Aufgabe vollste Konzentration von meinem Team und mir verlangt und versuche, sie in aussagekräftigen Bildern für unser Publikum festzuhalten um ihm so die Möglichkeit
zu geben, hautnah mit dabei zu sein. Als ich das erste Mal vom Natureispalast
hoch oben am Zillertaler Gletscher mit seinem gefluteten Höhlensystem hörte, war es
sofort um mich geschehen und so gab ich sogleich meine Zusage, bei dem folgenden
Projekt die Bilder zu liefern.
Unsere Expedition soll einen ganz besonderen Weltrekord des „Iceman“ Christian Redl,
seines Zeichens Apnoist und mehrfacher Weltrekordhalter unter Eis in verschiedenen
Disziplinen, fotografisch und videografisch festhalten. Dieses einzigartige Ereignis einem
breiteren Publikum zugänglich zu machen ist mein Auftrag bei dem ganzen Unternehmen…

mehr in divemaster #105

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuellseite - neue Beiträge, Expedition, Fotografie, Inhalt105, Natur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.