Kunst & Eis

Es müssen viele Faktoren zusammen kommen um in heutiger Zeit Ungewöhnliches,
ja vielleicht sogar noch nie Dagewesenes, zu schaen und zu
präsentieren. In unserem Fall mussten es zwei Künstler und eine Künstlerin
sein, die auch gleichzeitig hervorragend Tauchen können mussten.
Dazu musste es eine über das ganze Winterhalbjahr geschlossene Meereisdecke
sein, dass die „Erste Galerie unter Eis“ entstehen und man zu dieser
sogar mit einer Vernissage vor Ort einladen konnte.

Es war ein früher, sonniger Septembertag, als eine Frau und
zwei Männer eine Apotheke in St. Petersburg betraten. Diese
Leute hatten es oensichtlich eilig. Die Frau verlangte von
der Apothekerin sofort eine große Packung Kondome, die
größten und stärksten. Großpackung? „Ja, XXL“. „Genug für uns?“, fragte
einer der Männer ängstlich. „Sollte reichen“, antwortete der zweite. „Aber
wenn nicht, haben wir ja noch Luballons!“
Diese seltsamen Menschen gingen in der Stadt einkaufen und machten
unerwartete Einkäufe: Angelschnur und Farbe, Kewpies und Kondome,
eine Wasserschaufel und Frischhaltefolie. Wahrscheinlich haben Sie
schon erraten, dass diese Seltsamen wir waren, das Phototeam.pro: Viktor
Lyagushkin, Fotograf, seine bescheidene Assistentin, die Journalistin
Bogdana Vashchenko, und Denis Lotarev, ein Künstler, ein neues Gesicht
unter uns, das aber zum Auslöser der folgenden Ereignisse wurde…..

FOTOS: VICTOR LYAGUSHKIN
TEXT: BOGDANA VASHCHENKO
GEMÄLDE: DENIS LOTAREV

mehr in divemaster #110

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuellseite - neue Beiträge, Fotografie, Inhalt 110 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.