Was Fische wissen

Für uns Taucher gehören Fischbegegnungen zu jedem Tauchgang. Dort, wo sie in einer Vielzahl von Arten und Individuen auftreten, haben wir es schwer einzelne Tiere zu beobachten. Also genießen wir die bunte Vielfalt dieser schweigenden Welt oft ohne
sie genauer zu hinterfragen. Denn schon der Begriff „Schweigende Welt“ ist falsch. Fische können hören und Laute von sich geben, zur Orientierung, zur Verständigung, zur Abschreckung oder zur Partnersuche. Und Jonathan Balcombe, Verhaltensbiologe, der sich seit Jahrzehnten mit der Intelligenz von Fischen beschäftigt, versteht es, nicht nur genauer hinzuhören und hinzusehen, sondern Fakten und Zusammenhänge anschaulich
zusammenzuführen und leidenschaftlich aus der Welt der Fische zu erzählen. Denn hinter
dem einfachen Wort Fisch steckt in Wahrheit eine grandiose Vielfalt von über 33.000 Arten – das sind mehr als alle Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien zusammen.

Balcombe folgt dabei der Prämisse des Biologen Jakob von Uexküll, nach der man sich die Umwelt eines Tiers als die Welt seiner sinnlichen Wahrnehmung vorstellen kann. „Weil sich ihre sensorischen Apparate unterscheiden, nehmen unterschiedliche Arten die Welt unterschiedlich wahr, obwohl sie in derselben Umgebung beheimatet sind.“ Zieht man die Grundlagen der Evolution hinzu, wird deutlich, dass sich die Umwelt der Fische deutlich von unserer unterscheidet, denn Fische haben sich im Wasser, wir dagegen haben uns an Land entwickelt. Die Umwelt der Fische ist damit physikalisch eine völlige andere als die unsere. Dem Autor gelingt es, aus diesen Unterschieden heraus seinen Lesern die vielseitige Welt der Fische aufzuzeigen. Er schärft die Sinne, damit man erkennt, dass Fische strategisch handeln, sozial sein können, belohnen und bestrafen, aufwendige Balzrituale absolvieren und manchmal lebenslange Partnerschaften eingehen. Letztlich stellt der Autor auch die Frage, ob Fische fühlende Wesen sind. Ein empfehlenswertes
Buch für alle, die Umgang mit Fischen haben.

Pflichtlektüre ist dieses Buch aber für Taucher, die wissend und informiert bei ihren Tauchgängen mehr sehen und erkennen wollen.

Dr. Jonathan Balcombe: Was Fische wissen.- Mare
Verlag Hamburg 2018. Hardcover mit Schutzumschlag,
336 Seiten, umfassende Quellenangaben,
14,9 x 3,5 x 22,3 cm. Keine Fremdwerbung, 28,00 €
ISBN-13: 978-3866482838

 

Dieser Beitrag wurde unter Buch-Tipps, Inhalt101, Natur abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.