Praxistest – Ball: Engineer Master Diver II

Taucheruhren sind zum Tauchen gemacht – auch heute noch, denn nach wie vor muss der Taucher die Zeit im Blick haben. Uhrenfan Dietmar Fuchs hat für divemaster den Ball »Engineer Master Diver II Chronometer« getestet – auf Zeit natürlich.

Vergleicht man den divemaster mit anderen kommerziellen Tauchmagazinen fällt auf, unsere Produktbeschreibungen sind mehr als umformulierte Pressetexte für potentielle Anzeigenkunden und, wir gehen in die Tiefe, wörtlich genommen, selbst mit den Produkten, die heutzutage kaum noch zum Tauchen genutzt werden, die aber aufgrund
ihrer langen Tauchhistorie viele engagierte Sammler gefunden haben. Richtig, ich
spreche von den Taucheruhren. Eine ganz außergewöhnliche Uhr möchte ich Ihnen in dieser Ausgabe vorstellen, den Ball Engineer Master II Diver Chronometer. Als
uns der US-amerikanische Uhrenhersteller Ball bat, eine seiner aktuellen Neuheiten zu
tauchen, zögerte ich anfänglich ein wenig, weil ich optisch mit einer wunderschönen
Uhr, weniger einem Tauchinstrument konfrontiert wurde. Nachdem ich einen Blick auf
die Historie der Firma geworfen hatte und…

mehr dazu in divemaster #112

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuellseite - neue Beiträge, Inhalt112, Praxistest, Technik & Ausrüstung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.