Interview: Prof.Dr. Antje Boetius

Ein Interview mit der Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts.

„Neugierde und Wissbegierigkeit sind die wichtigsten WissenschaftlerInnen-
Eigenschaften.“

divemaster: Es wird berichtet, dass in Ihrem
Büro ein Tisch steht, den Sie sich extra aus
den Planken des alten Forschungsschiffs
„Meteor“ haben anfertigen lassen. Wie wichtig
ist Ihnen Tradition und woher stammt
Ihre Verbindung zum Meer?

Prof. Dr. Antje Boetius: Auf der „Meteor“
habe ich 1989 zum ersten Mal eine Tiefseeexpedition
mitgemacht und so richtig Feuer
für meinen Beruf gefangen. Als ich dann
2017 nach fast 50 Expeditionen Direktorin
wurde, wusste ich, dass ich eine Zeitlang
weniger zur See fahren würde. Dann dachte
ich, um Entzugserscheinungen einzudämmen,
sollte ich die Planken, die mir die Welt
bedeuten, in mein Büro bringen…

mehr in divemaster #108

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuellseite - neue Beiträge, Inhalt 108, Interviews, Wissenschaft & Medizin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.